0 Teammitglieder online
Zurzeit ist kein Teammitglied online!


Chronologie des Hogwarts-Expresses

Administrator


Es wurden bereits 2 Pergamente hinterlassen




Chronologie des Hogwarts-Expresses

Die Gründung – 06.02.2007



Der Hogwarts-Express öffnete am 06.Februar 2007 um 18:43 Uhr auf Plusboard seine Pforten. Die damaligen Gründungsmitglieder, bekannt unter den Namen Albus Dumbledore, Severus Snape, Lolita Rose und Steven Lewis, eröffneten ein Harry Potter RPG nach einem französischen/belgischen Beispiel, das sofort große Aufmerksamkeit in der RPG-Welt fand.
Das Forum lief wunderbar, aber die Gründungsmitglieder verloren das Interesse bzw. hatten keine Zeit mehr, das Forum weiter zu leiten.


Neues Team



Es folgte der erste Machtwechsel im Forum: Emma Dobbs und Julie Fero übernahmen die Kontrolle des Forums und benutzten Albus Dumbledore weiterhin als Hauptadministrator, unwissend der anderen Mitglieder, dass hinter ihm keine eigenständige Person stand.
Das Forum gedieh fortwährend, immer wieder fanden neue Mitglieder zum Hogwarts-Express, lebten dort in eine ganze besondere Welt. Manche verließen das Forum, dafür kamen aber auch immer neue Mitglieder.
Das Forum wuchs heran und auch den damaligen Administratoren wurde das Aufrechterhalten des Forums zu viel. Es wurden zwei weitere Administratoren bestimmt: Amy Grace, besser bekannt unter ihrem Hauptaccount Meredith White, und Sky Christensen.
Die bisherigen Administratoren gaben ihre Funktionalitäten weiter und die Neulinge kümmerten sich mit besonderem Fleiß um das Forum. Es gab immer wieder Höhen und Tiefen im Hogwarts-Express, Mitglieder verließen das Forum, neue gesellten sich dazu, man strukturierte das Forum um, das Administrationsteam wurde kleiner, bis nur noch Emma Dobbs und Sky Christensen blieben und ganz zum Schluss Sky Christensen alleine übrig blieb.


Schließung vom Plusboard - 2013



Er kümmerte sich um das Forum so gut er konnte, doch dann kam der Tag, an dem das Forum beinahe geschlossen worden wäre:

Plusboard schloss binnen weniger Wochen seine Pforten und der Hogwarts-Express stand dem Ende nah. Sky wurde tatkräftig von den übrigen Mitgliedern unterstützt, sämtliche Daten zu speichern, um nichts verloren zu gehen, dann kam die große Rettung. Gregory Jones bot sich an, einen Serverwechsel durchzuführen.
Das war im Jahr 2013. Das Forum existierte bereits seit sechs Jahren. Eine beachtliche Zeit, wenn man bedenkt, dass die meisten Foren nur eine kurze Erfolgswelle haben.

Sky Christensen bestellte ein Backup und Gregory Jones bereitete alles für den Serverwechsel vor. Wenige Tage später fanden die Mitglieder sich im neuen Forum wieder und alles nahm seinen üblichen Lauf. Gregory Jones gesellte sich nun neben Sky Christensen als Administrator und war seither als Techniker für das Forum unterwegs.
Wie in den vorherigen Jahren folgten Höhen und Tiefen, ein Mitglied musste aus dem Forum verbannt werden, weil sie illegaler Weise eine Fanfiction veröffentlichte, von der sie behauptete, es sei ihre eigene. Um Sky Christensen und den immer mal wieder auftauchenden Gregory Jones zu unterstützen, wurde Sam Milow 2015 ins Team berufen und half als rechte Hand für Sky Christensen aus.

Erweiterung des Teams - 2015



Mit Sam Milow sollte ein weiterer Schritt getan werden. Das Forum sollte aktualisiert werden, um sich neu entfalten zu können. Der Hogwarts-Express mauserte sich langsam zu einer kleinen eingeschworenen Gemeinschaft, in der sich nur noch hin und wieder neue Mitglieder hinzugesellten. Ab und an tauchten auch ganz alte Gesichter auf und erfreuten sich über den immer noch fortwährenden Erhalt des Hogwarts-Expresses.
Doch langsam entstanden Risse in der so eingeschworenen Gemeinschaft. Die Umwandlung ging nicht vonstatten, stattdessen wurden immer nur Ausreden seitens des Technikers aufgeführt.

Drohendes Ende? – August 2016



Der erste große Knall folgte im August 2016. Das Forum war von jetzt auf gleich nicht mehr online. Es dauerte einen ganzen Monat, bis das Forum wieder online war. In dieser Zeit planten Sky Christensen und Sam Milow den langsamen aber notwendigen Weg zur Umwandlung des Forums.

Seitens des Technikers gab es nur wenig Hilfe, bis es nur wenige Monate später zum zweiten großen Knall kam. Im November 2016 verschwand das Forum ein zweites Mal von der Bildschirmfläche, dieses Mal endgültig.

Das Übergangsforum – November 2016



Dieses Mal handelte Sky Christensen, eröffnete ein Übergangsforum, um die verbliebenen Mitglieder dort zu sammeln und mit ihnen auf die Reaktivierung zu warten. Vergebens, das Forum und beinahe zehn Jahre Forumsgeschichte sind verschwunden und werden auch wahrscheinlich nicht mehr auftauchen.

In dieser trostlosen Zeit fand ein Urgestein des Hogwarts-Expresses ins Übergangsforum: Merenwen Calanor, jetzt bekannt unter ihrer Tochter Gwendolyn Calanor. Sie erklärte sich bereit, zusammen mit den verbliebenen Mitgliedern einen neuen Hogwarts-Express mit den gespeicherten Fragmenten des Forums aufzubauen. Und ein weiteres Mal schickte der Himmel dem Hogwarts-Express sprichwörtlich einen weiteren Engel.

Der neue Hogwarts-Express – Dezember16/Januar17



Zusammen mit Sam Milow und Sky Christensen baute Gwendolyn Calanor ein neues Forum auf, das Anfang Januar 2017 öffnete. Vollständig umgestaltet und den Wünschen der Mitglieder entsprechend, um weitere Jahre zu leben und um sich neu in die RPG-Welt zu integrieren, öffnete der Hogwarts-Express genau am 07/08. Januar 2017 seine Pforten für die ganze Welt.
Zu Gwendolyn Calanor, Sam Milow und Sky Christensen gesellten sich ebenfalls Laura Daily und Nathan Gifford ins Team, um den Hogwarts-Express weiterleben zu lassen. Hier endet die bisherige Geschichte des Hogwarts-Expresses, der im Februar 2017 sein zehnjähriges Jubiläum feiert, mit einem Neubeginn in der RPG-Welt.

Danksagungen



Der langjährige Administrator Sky Christensen dankt trotz aller bestehenden Probleme Gregory Jones, dass er mir tatkräftig zur Seite stand, als das Plusboard seine Aktivität einstellte und das Forum vor dem Aus stand. Er half mir, den ersten Serverwechsel durchzuführen und den Hogwarts-Express am Leben zu erhalten.
Ganz besonders danke ich aber Sam Milow und Gwendolyn Calanor, die die meiste Zeit und Arbeit ins neue Forum gesetzt haben, während ich nur hin und wieder etwas tun konnte, da ich privat sehr beschäftigt war. Ihr wisst gar nicht, wie dankbar ich euch beiden bin, dass mit eurer Hilfe der Hogwarts-Express weiterhin lebt. Ich bin fast seit Anbeginn des Forums dabei und wäre echt unglücklich gewesen, wenn es jetzt so abrupt ein Ende gefunden hätte. Ich danke euch von Herzen!
07.01.2017, 00:51
Offline


Nachrichten in diesem Thema
Chronologie des Hogwarts-Expresses - von storyteller - 07.01.2017, 00:51

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste